Schneller Versand mit DHL
Kostenloser Versand & Rückversand*
5€ Gutschein nach jeder Bestellung*

Socken für stilsichere Herren

Eterna Socken schwarz
schwarze Eterna Socken

Wenn es um Socken geht, dann denken wir weniger an Shopping und viel mehr an die Frage: Wohin verschwinden die Socken in der Waschmaschine? Auch wenn Socken kaufen kein aufregendes Thema ist, darf dieses kleine Kleidungsstück nicht unterschätzt werden. Falsch gewählte Socken können schnell ein Outfit ruinieren, selbst wenn der Rest makellos ist.
Für die meisten von uns ist der Sockeneinkauf schnell erledig: Einfach mehrere Paare schwarze oder graue Socken holen und gut ist – so kann man doch sicherlich nichts falsch machen. Doch Socken können viel mehr als nur Füße abdecken. Mit richtig gewählten Socken haben Sie nicht nur ein Accessoire, das Ihr Outfit abrundet, sondern schenken Ihren Füßen ein angenehmes Tragegefühl und dauerhaft gutes Fußklima.

Welches Material ist das Beste für die Socken?

Socken haben ein kurzes Leben. Kein Wunder bei diesen Bedingungen: Immer in den Schuhen drin, bei hohen Temperaturen, Druck, Reibung und häufiger Wäsche. Der Stoff muss schon einiges aushalten. Aber auch wenn synthetische Materialen die Strapazierfähigkeit der Socke erhöhen, sollte man immer zu Socken aus Naturmaterialen greifen – damit haben Sie immer ein besseres Tragegefühl.

  • Die beste Alternative sind Socken aus Baumwolle -  langlebig, hygienisch und einfach zu pflegen.
  • Wer seinen Füßen ein bisschen Luxus gönnen will, greift am besten zu Socken aus Kaschmir – sie kratzen nicht und sind im Winter schön warm.
  • Auch Socken aus Merinowolle sind perfekt für kalte Jahreszeiten und sind zudem nicht sehr empfindlich.
  • Socken aus Merinowolle und Seide sind nicht nur wunderbar dünn, sondern auch kuschelig und sehr angenehm beim Tragen.
  • Socken aus Schurwolle sind ebenfalls schön kuschelig und regulieren zudem die Feuchtigkeit – perfekt für empfindliche Füße!  

So wählen Sie richtige Socken aus

  • Achten Sie auf die gute Verarbeitung. Socken ohne Naht oder mit elastischem Bund sind ideal, wenn Sie lange unterwegs sind und das Bein nicht eingeengt werden soll.
  • Socken, die nicht einschneiden und gleichzeitig guten Halt geben, gibt es bei namhaften Marken, z.B. Eterna, Strellson, Jacques Britt, etc.
  • Bunte Socken sollten immer mit Vorsicht getragen werden. Am besten einfach die Farbe der Socken im restlichen Outfit wiederholen. Zum Beispiel rote Socken mit rotem Einstecktuch kombinieren oder grüne Krawatte mit grünen Socken zusammentragen. No Go: Socken und Anzug in der gleichen Farbe.
  • Auch die Länge ist entscheidend für einen ordentlichen Auftritt. Kurze Socken sind nur beim Sport und in der Freizeit ok. Im Business sollte man immer lange Modelle wählen, so dass das Bein immer abgedeckt bleibt.
  • Socken sollten immer blickdicht sein. Deshalb – Finger weg von Modellen aus Kunstfasern.
  • Niemals weiße Socken zum Business Outfit tragen.

Einkaufstipps

Jeder von uns hat zu Hause eine Tüte mit paarlosen Socken, in der Hoffnung, dass die passende Socke irgendwann wieder auftaucht. Doch das geschieht in der Regel nicht und der Inhalt der Tüte wandert früher oder später in den Mülleimer. Kaufen Sie sich doch gleich mehrere Socken gleicher Marke und gleicher Farbe. So stellen Sie immer schnell ein Paar zusammen.
Socken müssen nicht auf die Schuhe, sondern auf die Hose abgestimmt werden. Idealerweise sollten sie ein bisschen dunkler sein als Ihre Hose. Sonst „verschmelzen“ sie optisch mit der Hose. Deshalb sollten Sie nicht ausschließlich schwarze Socken besitzen. Holen Sie sich auch mal dunkelgraue, dunkelblaue oder auch mal bunte Socken -  damit peppen Sie Ihr Outfit gekonnt auf, ohne wie ein Paradiesvogel auszusehen.

Können Socken gegen Schweißfüße helfen?

Das Problem der Schweißfüße kennen viele. Besonders im Sommer leiden wir oft darunter. Um unangenehmen Gesuch zu vermeiden sind gute Schuhe aus atmungsaktiven Materialen ganz wichtig. Synthetik bei Schweißfüßen ist tabu. Auch Socken können gut gegen Schweißfüße helfen. Am besten einfach dünne Baumwollsocken anziehen, die nicht zu eng sitzen und diese jeden Tag wechseln. Verzichten Sie auf Socken mit hohem Polyesteranteil und waschen Sie Ihre Socken bei 60 Grad – so werden die Bakterien, die unangenehmen Geruch verursachen, abgetötet.

Socken und Schuhe: Beispiele für gelungene Business-Kombinationen

  • Ein anthrazitfarbener Anzug und graue Schuhe – schwarze Socken
  • Ein anthrazitfarbener Anzug und braune Schuhe - graue oder dunkelblaue Socken
  • Ein marineblauer Anzug und schwarze Schuhe - dunkelblaue Socken
  • Ein dunkelblauer Anzug und braune Schuhe – dunkelblaue gestreifte Socken
  • Ein dunkelbrauner Anzug mit Karomuster und dunkelbraune Schuhe -  schwarze Socken
  • Ein dunkelroter Anzug und dunkellila Schuhe – graue Socken
  • Ein schwarzer Anzug und schwarze Schuhe – hellbeige Socken, wenn Sie ein passendes hellbeiges Businesshemd dazu tragen

Herrensocken auf HemdenBox.de kaufen

Für alle, die schnell kalte Füße bekommen, gibt es auf HemdenBox.de eine große Auswahl an schicken Socken. Bei uns können Sie hochqualitative Herren Socken kaufen, die Ihrem Outfit das I-Tüpfelchen verleihen. Kaufen Sie immer nur schwarze Socken ein? Dann versuchen Sie es doch mal mit anderen Farben: In unserem Online Shop können Sie bunte Socken versandkostenfrei bestellen, auch in praktischen 6-er Boxen. Wenn Sie lieber gedeckte Töne bevorzugen, dann greifen Sie zu karierten Modellen – Das Muster ist zwar dezent, hilft aber aus einem langweiligen schwarz-weiß Look ein modernes Business-Outfit zusammenzustellen.

  • Zertifizierter Shop mit Geld-zurück-Garantie
  • SSL/TLS verschlüsselter Bestellvorgang
  • Sichere Bezahlung
  • 100% deutscher Datenschutz
Zahlungsmöglichkeiten
  • Paypal
  • Kreditkarte: Visa & Mastercard
  • Sofortüberweisung
  • Überweisung
*Versand

Unsere Top-Marken

Alle Preise inkl. MwSt. | Durchgestrichene Preise = frühere Preise bei HemdenBox.de | Stand: 26.09.2017
HemdenBox.de wurde bei Trusted Shops mit 4.88 von möglichen 5.00 Punkten bewertet, basierend auf 304 Kundenbewertungen.